Samstag, 2. Oktober 2010

In der Uuuuurlaubs-bäck-e-reiiiii *flöt*

hej urlaub: wie herrlich, eine wunderbare woche an der dänischen nordseeküste liegt vor mir! lesen, in die dünen gucken, an den strand spazieren, am ofen sitzen ... AM OFEN? jaha, bisher hieß das für mich "aufs feuer aufpassen, ab und zu ein bisschen holz nachlegen und langsam bei 34° raumtemperatur vor mich hinrösten" ... aber inzwischen kann ich mich auch fern der heimat nicht von backform und mixer trennen - und hab deswegen beides eingepackt! :)
angekommen im ferienhäuschen, ausgepackt, betten bezogen ... und das backbuch rausgeholt: ran an den *applestreuselcake*!
viel aufwändiger, als er aussieht, weil das zwieback zermahlen und nüsse hacken doch immer länger dauert als gedacht. aber allein die streusel ... jummieh!!!
teig - apfelscheibchen - streusel - teig - apfelscheibchen - streusel ...
das erste stück hab ich ohne sahne verspachtelt, aber mit muss er noch viiiiiel köstlicher sein! der nächste happen ist reserviert ... :)
(und fotos gibts - hallo, ich hab urlaub! - mit verzögerung)
Zuckerschnute S.

*back in germany: streuselfoto!
teig, äpfel, streusel, teig, äpfel, streusel ... mjam!



Kommentare:

  1. wieso bilder? ich will den applestreuselcake. davon könntest du mir allerliebsterweise ein stück mitbringen. der hört sich fantastisch an.

    AntwortenLöschen
  2. dieser urlaub dauert schon verdammt lange. komm bald wieder liebe s. ich hätte so gerne mein pumpkin pie desaster mit dir zelebriert ;o)

    AntwortenLöschen