Sonntag, 8. April 2012

Mischen, kneten, backen, bitte!

ja, zu ostern will sich hübsch gemacht sein - der früüühstückstisch zumindest! und dann heißt es statt "waschen, schneiden, legen" (so hat meine omi früher immer ihre "krause" bekommen :)) eben "mischen, kneten, backen"! hefezopf MUSS zu ostern!

jahrelang hab ich dabei auf ein rezept von der mami geschworen - köstlich! letztes jahr war die mami zu ostern hier in hamburch, da durfte es dann ein rezept von sarah wiener sein. und dieses jahr bin ich dann wohl übermütig geworden und hab einfach hefezopf gegoggelt. mh. bin bei steffi von ohhhmhhh gelandet und dachte "aaaach, der sieht einfach aus!" und hab noch letzte woche vor der backschwesta rumgepost: "aaaach, heeeeefeteig, bin ich ja GANZ dicke mit, is mir üüüberhaupt noch niiiiie schief gegangen!"

und nu?

dieses hefe-NICHT-mit-warmer-milch-ansetzen ... das kam mir schon nicht so ganz tutti vor. soooll aber klappen - und "wenn er nicht ganz so aufgeht - auch nicht schlimm!" bei mir also "nicht so schlimm" (heißt "gar nicht aufgegangen" dann "gar nicht schlimm"?).

flechten ... dann wird er schon im ofen explodieren - macht er immer!!!
nein. keine explosion. kein glanz (statt ei wurde diesmal flüssige butter draufgepinselt ... und bei mir musste statt mohn natürlich eine ordentliche handvoll mandeln drübba, die MÜSSEN auf die hefefrisur!). kein ... backglück. irgendwie. ein trauriger zopf. was ist denn nur mit meinem backmojo? ist es mit der backschwesta umgezogen? ist es frühjahrsmüde?

die geschmacksprobe zum morgendlichen ostersüß, zum sonntagsfrühstück. kann ich an dieser stelle  noch ein bisschen glück über das blech streuseln?
jaaaa, schmeeeeckt! :) aber: nächstes jahr dann doch wieder das gute, alti mami-rezept. ich brauche osterfrisur doch ein bisschen fluffiger ...
habt wunderhübsche und monstral schokoladige ostern mit fabulösen kalorienjagderfolgeeeen!
die an diesem wochenende langohrige S.

(und immer gerne: man verrate mir, was ich faaaalsch gemacht habe beim osterbackstyling 2012?!)

Kommentare:

  1. da sagst du was, Hefezopf kann ich gleich für morgen auch noch backen! Danke...
    Bist du vielleicht schwanger? *grins* da konnte ich auch nie richtig backen, immer ging etwas schief...

    AntwortenLöschen
  2. Kann ja mal passieren…vielleicht hatte die Hefe nicht ihren Tag…oder hat sich irgendwie doch erschrocken….oder sie fühlte sich nicht wohl bei der Milch…Ich kenn' das….obwohl ich mit der Hefe ja auch dicke bin…hin und wieder…nicht traurig sein und nächstes Ostern wieder Muddi's Hefezopf ;O)
    Frohes Eier suchen!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen